Berechnung der Beiträge von Selbständigerwerbenden

Diese Berechnung beruht auf den ab 01.01.2019 gültigen Gesetzesgrundlagen und Beitragsansätzen.

Eingabe
Reingewinn zuzüglich aufzurechnende persönliche Beiträge
In den Betrieb investiertes Eigenkapital
Kantonale Familienzulagen
Berechnung
Zins auf Eigenkapital (0.5%)
Reingewinn abzügl. Zins Eigenkapital; abgerundet
Beitragsansatz in %
Beitragsrechnung
Beitrag (mindestens 482.- )
Verwaltungskosten 0.5% (gerundet)
FAK - Beiträge
Jahresbeitrag als Selbständigerwerbende/r

Die Berechnungen ergeben nur einen allgemeinen Anhaltspunkt. Für eine rechtsverbindliche Auskunft wenden Sie sich bitte an Ihre Ausgleichskasse.

Zuletzt aktualisiert: 21.08.2019